Drucken

Basketballer schlittern in eine Blamage

Geschrieben von Martin Klocke am . Veröffentlicht in Herren 1

Landesliga-Herren, Saisonspiel am 21.01.2017

BSV Wulfen II - RC Borken-Hoxfeld 66:62

Beim Drittletzten der Landesliga blamierten sich die Herren des RC Borken-Hoxfeld bis auf die Knochen. Wie schon Hinspiel unterlagen sie. Diesmal stand eine 62:66 (31:33)-Niederlage für den RCB, der damit in der Tabelle auf Rang vier zurückfiel.

Drucken

Oberligadamen siegen in Herne

Geschrieben von Martin Klocke am . Veröffentlicht in Damen 1

Oberliga-Damen, Saisonspiel am 21.01.2017

Ruhrpott Baskets Herne - RC Borken-Hoxfeld 33:45

Auf dem Weg in die obere Tabellenregion ließen sich die Damen des RC Borken-Hoxfeld auch nicht vom Tabellenzweiten Ruhrpott Baskets Herne nicht aufhalten. Nach dem 45:33 (21:21) konnte der Oberligist zum fünften Mal hintereinander den rosafarbenen Durchschlag des Spielberichts in die Akte einheften.

Drucken

U14 OL: Vereinsduell geht an den RC I

Geschrieben von Bernd am . Veröffentlicht in weibliche U14 OL

Vier Teams trafen am vergangenen Mittwoch Abend in der ungeliebten Rückrunde der U14 Oberliga aufeinander. Neben unseren drei Teams (RC I, RC II, SV Burlo) kamen noch die Jungen vom TuB Bocholt in die Burloer Turnhalle. Auf zwei Feldern parallel fanden dann die Vereinsduelle und das Spiel gegen den männlichen TuB Nachwuchs statt.

Der RC I spielte im ersten Spiel gegen die Trainingskolleginnen vom SV Burlo und hatten hier klar mit 25:14 und 25:22 die Nase vorne. Parallel schlug der RC II, wie auch schon im Hinspiel, die Bocholter Jungen fast ebenso deutlich mit 2:0 (25:22, 25:16).

Drucken

Linda Bock mit den Schmetterlingen bei der EM

Geschrieben von Bernd am . Veröffentlicht in Berichte Volleyball

Natio 2017Am letzten Wochenende war Linda Bock mit den jungen Schmetterlingen nach Jaszbereny in Ungarn gereist um sich dort für dieEM in den Niederlanden zu qualifizieren. Dieses gelang in einer beeindruckenden Art und Weise. Gleich am Freitag ging es gegen denMitfavoriten aus Spanien. In diesem Match erspielten sich die Deutschen mit einer bärenstarken Leistung ein 3:0 (25:10,25:23,25:15), was so keiner erwartet hatte.

Drucken

Skurios Volleys mit nicht kalkulierten Heimniederlage

Geschrieben von Bernd am . Veröffentlicht in Damen 1

Sorpesee340Eine Woche nach dem deutlichen 0:3 beim Tabellenvierten VfL Oythe kassierten die Skurios Volleys Borken eine nicht einkalkulierte Heim-Niederlage.

700 Fans waren Augenzeugen bei der 1:3 (11:25, 25:21, 19:25, 23:25) Heimniederlage der Skurios Volleys gegen den RC Sorpesee. Erneut musste Skurios Volleys Trainer Chang Cheng Liu auf Linda Bock, die mit der U18-Nationalmannschaft unterwegs ist, verzichten. Für sie stellte der Trainer Pia-Sabrina Walkenhorst, die ebenfalls nicht im Vollbesitz ihrer Kräfte ist und aufgrund einer Knieverletzung nicht springen kann, als Libero aufs Feld. Eine taktische Maßnahme, die nicht griff. Dass es gegen die Gäste aus dem Sauerland trotz einer insgesamt schwachen Vorstellung dennoch fast zum entscheidenden fünften Satz gereicht hätte, war allein der nie erlahmenden Moral der Truppe um Lena Nelke zu verdanken